AKTUELLES

Hinweis: Alle Bilder von der www.arthschuster.de

Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Ein

Kopieren und Verwenden der Bilder jeglicher Art bedarf

der ausdrücklichen Zustimmung des Inhabers

der Webseite.

Entstehung der neuen Hl. Gunther Skulptur für die Gemeinde Auerbach (Gunthersteig)

Grub - Grafling, Mai 2020. Kunsthaus Grub51

Wegen der Corona Pandemie wurden alle Veranstaltungen im Kunsthaus Grub51 bis auf weiteres verschoben. Neue Termine werden noch bekannt gegeben.

https://www.facebook.com/kunsthausgrub51/

 

Hauseigner und Betreiber des Kunsthaus

Helmuth Schuster hatte
bereits 2015 die alte Dorfschule in Grub/Grafling erworben und in
den letzten Jahren größtenteils in Eigenarbeit, das Anwesen in einen Veranstaltungsort für Kunst und Kultur in der Region umgebaut.
Neben einem eigenen Atelier, verfügt das Gebäude über umfangreiche Ausstellungsbereiche.
Um sich bei den Kunstinteressierte in der Region vorzustellen, werden gelegentlich Künstler eingeladen um gemeinsam ihre Werke auszustellen.
Seit seiner Eröffnung im Sommer des Jahres 2019 hat sich das Kunsthaus Grub51 zu einem bekannten Ort im regionalen Kunstbereich entwickelt.

Thomas Darcy, Ben Schasfoort, Eva Koloch und Helmuth Schuster 

Auftaktausstellung im Kunsthaus Grub51


Alfons Neubauer im Kunsthaus Grub51

Lisa Schuster's Springer im Kunsthaus Grub51

vl. Thomas Darcy, Lisa Schuster, Inge Schulz, Giesela Hies und Helmuth Schuster

Thomas Darcy, Inge Schulz, Helmuth Schuster

Gartenskulptur in Zachenberg